DIE SPRACHE DES TANZES MIT DEM NÖTIGEN TRAINING ERLERNEN UND DEN EIGENEN AUSDRUCK FINDEN - DAS HEISST TANZ ENTWICKELN UND SICH IM TANZ ENTWICKELN. HIER IN DER LOLA ROGGE SCHULE IST DAS MÖGLICH.

Aufnahmeprüfung Tanzpädagogik – 09. September 2017

SPRUNGBRETT ZUM BERUF!

Die Lola Rogge Schule bietet eine dreijährige Berufsausbildung zum/r staatlich geprüften Lehrer/in für Tanz und Tänzerische Gymnastik im freien Beruf. Eine umfassende Schulung in verschiedenen Gebieten von Tanz und Bewegung stellt in Wechselwirkung mit fachbezogener Theorie das Fundament für den späteren Beruf dar. Beginn ist jeweils der 1. Oktober.
Die Lola Rogge Schule ist BAföG anerkannt.


Aufnahmeprüfungen 2017:

Samstag, 06. Mai 2017

Donnerstag, 20. bis Sonntag, 23. Juli 2017
Sommertanztage – zur beruflichen Orientierung oder „just for fun“, auch als Aufnahmeprüfung geeignet

Samstag, 09. September 2017

 

Unsere Berufsausbildung ist 2016 in Einzelfällen als gleichwertig mit einem BA Abschluss anerkannt worden.

Weitere Informationen unter BERUFSFACHSCHULE.

Unsere Flyer zur Berufsausbildung liegen in beiden Schulhäusern aus! Gerne senden wir sie auch zu.

Hier als Download.

Zurück

 

lolaroggeschule-plakat-90-fest-aktuelles-lola-tanzt Gruppenbild Abschlusschoreos LRS 2017 Lola Rogge Schule T-an-S Lola Rogge Schule - Abtanzen Mai 2017 lola-rogge-schule-soli-september2017 Lola Rogge Schule - Abtanzen Mai 2017 LolaRoggeSchule_HOPE_2017 LolaRoggeSchule_HOPE_2017