DIE SPRACHE DES TANZES MIT DEM NÖTIGEN TRAINING ERLERNEN UND DEN EIGENEN AUSDRUCK FINDEN - DAS HEISST TANZ ENTWICKELN UND SICH IM TANZ ENTWICKELN. HIER IN DER LOLA ROGGE SCHULE IST DAS MÖGLICH.

WILLKOMMEN IN DER
LOLA ROGGE SCHULE

STAATLICH ANERKANNTE BERUFSFACHSCHULE FÜR TANZ UND TÄNZERISCHE GYMNASTIK
IM LEHRBERUF

Wenn Tanz Sie beflügelt, dann sind Sie hier
auf der richtigen Seite gelandet!

DIE LOLA ROGGE SCHULE
IN STICHWORTEN:

TANZPÄDAGOGIK schreibt man hier groß!

TANZ ENTWICKELN?
Ja! Keine „Fertiggerichte“ bitte!

TANZ FÜR KINDER?
Seit 1927!

JUNGES BALLETT? ZEITGENÖSSISCHES BALLETT?
Für alle, die mehr wollen, als Tanzangebote im Schulalltag.

TANZ FÜR ALLE ALTERSSTUFEN?
Kein Problem!

MODERNER TANZ?
In direkter Linie:

RUDOLF VON LABAN
lehrt
LOLA ROGGE
lehrt
CHRISTIANE MEYER-ROGGE-TURNER
lehrt
MONIKA WELLER
und alle weiteren LehrerInnen in diesem Fach,
auch „FREIER TANZ“ genannt.

CONTEMPORARY DANCE, MODERN DANCE? AKROBATIK?
Fließen in den Modernen Tanz ein.

TANZIMPROVISATION?
Etwas für künstlerisch Interessierte.
Ja, Tanz entwickeln!

JAZZTANZ? HIP-HOP?
Loslegen!

KLASSISCHES BALLETT?
Ja! Aber kein Tütülüt….

TANZ AN SCHULEN?
Ein Weiterbildungsangebot für Menschen
in pädagogischen Berufen.

KOOPERATION?
Mit der Elbkinder Grundschule und der Gyula Trebitsch Schule im Rahmen der dreijährigen

Berufsausbildung zum/zur staatlich geprüften Lehrer/in für Tanz und Tänzerische Gymnastik.

ALLES?
Nein. Nun eintauchen!

 

Aktuelles